Impfschutz

Ist Ihr Impfschutz noch aktuell? Gerne beraten wir Sie!

Gesundheitschecks

Wir sorgen für Ihre Vorsorge.

Weiterlesen ...

Prüßentrift 57
30657 Hannover
Tel.: 0511-7 68 38 58

Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Traumatherapie.

langjährige Erfahrungen als Oberarzt (Klinikum Wahrendorff/Sehnde) und Chefarzt (Helios-Klinik Diez a. d. Lahn, Klinik für Psychosomatik und Psychotraumatologie).

  • zertifizierter Seminarleiter zur Stressbewältigung (SIT)
  • Safe-Mentor und Safe-Therapeut
  • Supervisor und Coach
  • zertifizierter Seminarleiter für Lach-Yoga

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium an der Freien Universität Berlin von 1981-1987
  • Während des Studiums mehrfache Tätigkeiten in einer urologisch-chirurgischen Praxis
  • Approbation 1991, davor Berufserlaubnis zur Ausübung ärztlicher Tätigkeiten
  • Mitte 1987 – Ende 1988 Tätigkeit in einer urologisch-chirurgischen Praxis in Berlin
  • Ende 1988 – Mitte 1989 Tätigkeit als Assistenzarzt in der Gynäkologie und Geburtshilfe in Berlin
  • Mitte 1989 – Anfang 1991 Heimarzt und Heimleiter in einem Altenpflegeheim in Peine
  • Anfang 1991 – Anfang 2008 Tätigkeit im Klinikum Wahrendorff in Sehnde, 8 ½-jährige Tätigkeit als Oberarzt in der Allgemeinpsychiatrie, Leitung der Abteilung für Trauma- und Psychotherapie
  • Anfang 2008 – Anfang 2009 Chefarzt in der Helios-Klinik Diez an der Lahn (Leitung der Fachklinik für Psychosomatik und Psychotraumatologie)
  • Seit 2009 in eigener Praxis in Peine niedergelassen

Leistungsspektrum

  • Mobile, flexible und kreative Psychotherapie, die Begleitung, Behandlung, Beratung und Coaching beinhaltet (jeder Mensch, der zu mir kommt, bekommt eine umfassende Beratung und die Möglichkeit, sofort oder zeitnah an seinem Problem zu arbeiten. Das können mehrere Stunden oder auch mehrere Tage hintereinander sein. Jeder bekommt die Therapie und Begleitung, die er benötigt, und zwar auf ihn und seine Bedürfnisse zugeschnitten. 
  • Und auch das Umfeld kann und soll von den und meinen Angeboten ebenfalls profitieren (PartnerIn, Familie, Freunde, ggf. Arbeitskollegen, Personalabteilung usw.). 
  • Es geht um die Bereiche Partnerschaftskonflikte, Stress, Burn-out, Depression, Trauer, Angst, Trauma, Krebs, Z. n. größeren chirurgischen Eingriffen, Herzinfarkt, Schlaganfall, chronische psychische und körperliche Erkrankungen usw. 
  • Traumazentrierte Psychotherapie, EMDR
  • Stressfrei – Ja, ich will! Stressbewältigung und Burn-out-Prävention 
  • Konfliktbewältigung und Gesprächsführung
  • Förderung der Motivation und Zufriedenheit, beruflich und privat
  • Teamentwicklung und Führungsthemen
  • Therapie und Bewältigung von Angst, Depression und Burn-out
  • Trauerbewältigung
  • Seminare zur Stressbewältigung im Ausland (z. B. Türkei) Bye, bye Stress!
  • Therapie- und Selbsterfahrungsreisen im Ausland (z. B. Türkei)