Impfschutz

Ist Ihr Impfschutz noch aktuell? Gerne beraten wir Sie!

Gesundheitschecks

Wir sorgen für Ihre Vorsorge.

Weiterlesen ...

Prüßentrift 57
30657 Hannover
Tel.: 0511-7 68 38 58

Mina MinaeiFachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Seit dem 1.2.2017 bin ich in den Privatpraxen Isernhagen Süd für Sie da. Für mich steht der Patient mit all seinen Fragen und Wünschen im Zentrum der Behandlungen. Schon deshalb ist es für mich selbstverständlich, individuelle, alternative und passgenaue Ansätze anzubieten.

Die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der Inneren Medizin sind vielfältig. Mein Behandlungsspektrum umfasst Stoffwechselerkrankungen, z.B. im Fett oder Blutzuckerstoffwechsel, sowie hormonelle Störungen, z.B. die der Schilddrüse. Insbesondere biete ich einen umfangreichen und persönlichen kardiologischen Gesundheitscheck an. Kardiovaskuläre Störungen, z.B. Bluthochdruck und Herzrhythmusstörung, werden nach aktuellem medizinischem Stand und leitliniengerecht behandelt. 

Vita

  •  Abschluss Facharztausbildung der Inneren Medizin 2009 in Hannover
  • Anschließende Weiterbildung in der Kardiologie im Krankenhaus Siloah in Hannover
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Kardiologin 2011
  • Seit 2012 Oberärztin in der Paracelsus Klinik in Langenhagen
  • Mitglied der Privatpraxen Isernhagen Süd seit Anfang 2017 

Leistungsspektrum

  • Kardiologischer Gesundheitscheck
  • 12-Kanal-EKG
  • Computergestütztes Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG (24 Stunden bis 7 Tage)
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Ultraschalluntersuchungen (Sonographie)
  • Ultraschall des Herzen (Echokardiographie)
  • Ultraschall der Bauchorgane (Leber, Nieren, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse usw.)
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • Ultraschall der hirnzuführenden Arterien
  • Ultraschall des peripheren Arteriensystems (Beine, Arme)
  • Ultraschall der Beinvenen (Thromboseausschluss)
  • Hochauflösender Ultraschall der Halsarterien zur Feststellung des Arterioskleroserisikos
  • Doppler-, Gewebedoppler und Powerdoppler-Ultraschall, Farbduplex-Ultraschall
  • Erweiterte Lungenfunktionsdiagnostik (z.B. bei Asthma, Luftnot, Atembeschwerden)
  • Labordiagnostik